Kommentare: 11
  • #11

    Holger Stoltenberg-Lerche (Mittwoch, 06 September 2017 17:47)

    Liebe Ella,

    Du hast mich am Sonntag, den 3.9., bei Pulse of Europe in Köln mit Deinem Gedicht "Denk ich Europa in der Nacht" zu Tränen gerührt und danach gleich noch einmal auf youtube. Danke dafür! Es ist so wichtig, unsere Mitmenschen - auch künstlerisch - zur warnen, was geschehen könnte, wenn wir Frieden, Freiheit und Menschenrechte in Europa gänzlich verlieren würden. Du hast mir Mut gemacht, mich weiter für eine mitmenschliche, menschenwürdige, friedliche und offene Welt zu engagieren. Weiter so!

  • #10

    Jörg Wagner (Sonntag, 18 Juni 2017 23:50)

    Viel Spaß und Erfolg in Hannover. Heute im Blue Shell war sehr gut!

  • #9

    Ralf Liebers (Montag, 01 Mai 2017 19:23)

    Liebe Ella,
    habe Sie heute gehört auf der Veranstaltung des DGB in Bonn unter anderem mit Ihrer Liebeserklärung für NRW. Ein ganz wunderbares Gedicht voll Klugheit, Poesie, Nachdenklichkeit und Sinn für Demut und und und ... einfach wunderbar. Seien Sie bitte sparsam mit diesem Gedicht, damit es nicht zum Wahlkampftext für die SPD verkommt, die doch eher aus anderen Gründen das WIR in NRW sich auf die Fahnen geschrieben hat. Wie könnte sie sonst so eine riesige blutende Wunde immer weiter in das Land reißen lassen durch RWE im Braunkohletagebau westlich Köln. Auch andere Parteien tun das, gewiß, aber gerade deshalb, lassen Sie dieses schöne Gedicht nicht verramschen. Wahlkampf ist kaum Liebe zum Land, Wahlkampf ist überwiegend Machthunger.
    Und darüber hinaus möchte ich vieles bereits gesagte in diesem Gästebuch unterstützen, solange es Menschen wie Sie gibt, ist mir um die Zukunft nicht bange - mehr davon bitte!

  • #8

    Barbara Fröhlich (Dienstag, 25 April 2017 20:42)

    Ich habe Dich gehört beim
    pulse of Europe, am Sonntag, 23.4. in Bonn.
    Ich war berührt und begeistert von Mare Nostrum und dem Gespräch mit dem kleinen Bruder und von Deinem Vortrag.
    Ich wünsche Dir viel Erfolg beim Schauspielstudium und ich denke ich werde noch viel von Dir hören.
    Barbara Fröhlich

  • #7

    Sascha Scherbarth (Sonntag, 23 April 2017 17:44)

    ....habe Sie heute bei der Pulse of Europe-Veranstaltung in Bonn erlebt - Mare Nostrum + Story mit Ihrem Bruder. Ich bin wirklich - genauso wie andere Zuhörer auch - zutiefst bewegt gewesen. Von daher möchte ich mich bei Ihnen schlichtweg bedanken. Wenn ich dies mit 46 Jahren sage, klingt es für mich zwar irgendwie komisch , aber gerade wenn sich JUNGE Menschen wie Sie sich in dieser Form für die wesentlichen Werte unserer Gesellschaft einsetzen, finde ich das hochgradig bewundernswert. Machen Sie weiter so.

  • #6

    Christoph (Montag, 03 April 2017 21:24)

    WoW, was war das gestern in Essen ein toller AUFTRITT. Respekt und Alles Gute für die Zukunft.
    Beste Grüße, Christoph

  • #5

    Monika K. (Sonntag, 02 April 2017 20:40)

    Liebe Ella,

    Ihre Liebeserklärung an NRW, die Sie heute in Essen vorgetragen haben,
    hat mich tief bewegt und ich habe sie soeben nochmals auf Ihrer Seite
    gelesen. Ich weiß jetzt wieder wofür ich mich einsetze.
    Vielen Dank dafür.

  • #4

    Irene Jensch (Samstag, 04 März 2017 13:47)

    War heute in Troisdorf auf der Anti-AFD Demo und habe Sie dort gehört - Mare nostrum!
    Ich bin sehr beeindruckt und möchte Ihnen nur kurz mitteilen, dass Sie etwas tief in mir bewegt haben. Nichts ist verloren, solange es junge Leute wie Sie gibt! Vielen Dank!

  • #3

    Kurt (Mittwoch, 25 Januar 2017 09:41)

    Sympathische Seite, meine Liebe! ;-)

  • #2

    Wally Röhrig (Montag, 19 Dezember 2016 04:07)

    Liebe Ella,
    von Herzen

  • #1

    Sabine (Sonntag, 18 Dezember 2016 16:44)

    Liebe Ella,
    ich wünsch dir alles erdenklich Gute und das Allerbeste!